top of page

NANAS BAUEN

Kleinplastiken

Nanas kl.jpg

KUNST-WORKSHOP

 

„Nanas bauen“

Samstag und Sonntag 25. und 26.11.23,  jeweils 11:00-16:30

 

Inspiriert von der Künstlerin Nicky de Saint Phalle, die u.a. durch Ihre riesigen voluminösen bunten Frauenplastiken bekannt wurde, gehen wir auch auf kreative Schaffensreise in die Welt der dreidimensionalen Schöpfung.

Wir bauen kleine Figuren (10-30 cm hoch) aus Draht-umwickeltem Papier mit Pappmache oder Gips umkleidet, oder aus geschnittenem Blumen-Steck- Schaumstoff mit Papier beklebt. Am Ende bunt bemalt schmücken sie Innen- oder Aussenraum (für den Aussenraum braucht es einen guten wetterfesten Lack).

Wir erforschen die Gesetzmässigkeiten und Proportionen des menschlichen Körpers, um dann alles wieder loszulassen und finden unseren eigenen abstrakten Zugang zu unserer eigenen figürlichen Kleinplastik.

Keine Vorkenntnisse erforderlich

Teilnahmegebühr: 120,- / 90,-(Residenten)

nur einen Tag zu buchen ist auch möglich, ggf. muss dann zuhause nachgearbeitet werden

incl. gesamtes Material 

(bei grossem Materialverbrauch +10,- Materialkosten)

deutsch und spanisch

Im Viento del Norte, Puntagorda, La Palma

MITBRINGLISTE:

  -  kleines flaches Gefäss für den flüssigen Gips, ca 500-1000ml Inhalt

  -  scharfes Messer

  -  grosse Schere

  -  Stoffreste aus Baumwolle, ca 1 qm

  -  Edding in schwarz

  -  Essen und Trinken

  -  Klamotten zum schmutzig machen

  -  wenn Du hast, Acrylfarbe und Pinsel

  -  wenn Du hast, Papierreste, zB Mercadillo-Tüten für den Aufbau

  -  Wenn Du hast Bindedraht und Zange

bottom of page