top of page
IMG_7525.JPG

SILVESTER AQUARELL
Meer, Café, Strand - ganz entspannt
auf La Palma Kanarische Inseln

Samstag 28. Dezember 2024 -

Samstag 4. Januar 2025

für Anfänger und Fortgeschrittene

8 -Tage-Kunstseminar

Eine Woche Intensiv-Seminar mit Möglichkeit der Verlängerung 

auf La Palma, Kanarische Inseln

Samstag bis Samstag, Anreise spätestens Freitag, Abreise frühestens Sonntag

= 8 Tage Seminar (7 Tage Kunst, 1 freier Tag)

(individuelle Lösungen können gefunden werden)

 

  • Anreise-Tag: Anreise, ankommen, ggf abends erstes Orientierungstreffen

 

  • 1. Tag Einführung in Material und Technik des Malens, Aquarell und Mischtechnik, Collagen

    - Materialkunde, Pinsel, Farben, Papier

    - nass-auf-trocken-, nass-in-nass-Techniken, Lasurtechnik, Schichttechnik

    - angewandte Farblehre, Farbkreis, Primär-, Sekundär-, Tertiärfarben, die Kunst des Farbmischens

    - Das Motiv und dessen Umsetzung

    - Herangehensweisen, Motivsucher und andere Hilfsmittel

    - Zeichentechniken

    - tägliche Werkbetrachtungen

TEGZE5862.JPG
IMG_E7163.JPG
IMG_E2063.JPG
IMG_E2733.JPG
  • 2. Tag 

    - Malen und Zeichnen im Café, Situationen, Menschen, Häuser, konkret und abstrakt

    - Malen und Zeichnen am Strand, Wellen. Meer

    - Objekt- und Naturstudien

    - Die kolorierte Zeichnung

 

  • 3. Tag Perspektive, ganz einfach!

    - Einpunkt, Zweipunkt- Perspektive, Horizont, Farbperspektive, Raumillusion

    - weitere Übungen dazu

    - Perspektive einer malerischen palmerischen Häuserzeile

 

  • 4. Tag zur freien Verfügung 

    - zB. Ausflug in das Caldera-Naturschutzgebiet, Wandertour, Ausruhtag am Badestrand, City-Shopping in der Hauptstadt , Delphin-Waching-Tour usw

    - an diesem Tag kannst Du Erden und Pigmente zur Farbherstellung für den Folgetag sammeln

    - Möglichkeit am „Kunst-Machen-Kurs“ 15:00-17:00 in Puntagorda teilzunehmen

    - Der skizzierte Silvester-Abend, Möglichkeit einer gemeinsamen Silvester-Feier, zB in Tazacorte 

 

  • 5. Tag Farbherstellung aus gefundenen Naturpigmenten

    - Pigment, Bindemittel zur Herstellung hauptsächlich von Aquarellfarbe

    - Experimente dazu 

    • (Acryl-, Öl-, Gouache-, Eitempera- oder Kreide-Farbe-Herstellung wäre auch möglich)

 

  • 6. Tag Stadt-Impressionen in Los Llanos, Strand-Impressionen in Tazacorte 

    - Einführung in die Arbeitsweise der Metamorphose-Übungen

       - Einführungs-Übungen, freies Arbeiten mit individueller Begleitung

       - Möglichkeit am „Kunst-Machen-Kurs“ 11:00-13:00 in Los Llanos teilzunehmen

 

  • 7. Tag Excursion nach El Tablado, ein typisch vergessenes malerisches Dörfchen

    - Farbskizzen und Aquarellstudien

 

  • 8. Tag freies Arbeiten, Dokumentationen, Vorbereitung für die Abschluss-Präsentation

    und Ausklang 

       - Wegweiser erstellen, deinen eigenen Weg weiter gehen mit Erforschung Deines individuellen küntlerischen

         Ausdrucks

       - kleine Werks-Abschluss-Präsentation

       - Motivierungs- und Wertschätzungsrunde

       - Abschluss 

 

  • danach Möglichkeit einer Vertiefungswoche mit individuellem Focus und persönlicher Begleitung

IMG_6072.JPG
IMG_E7127.JPG
IMG_6834.JPG

Unterkunft

Für jeden Geschmack etwas dabei. Es gibt viele Unterkunftsmöglichkeiten in allen Preisklassen und für alle Ansprüche.

Ich schicke Dir gerne einige Möglichkeiten oder weiterführende Webseiten zu.

Sinnvoll wäre es im Raum Tinizara, Puntagorda, Las Tricias zu buchen.

Tazacorte-Puerto geht auch, da wärst Du direkt am Meer. Los Llanos, Tazacorte Pueblo ist auch möglich, da würdest Du eher städtisch wohnen. Es gibt viele kleine Ferienhäuser, die sich Teilnehmer auch teilen könnten, schreibe mir, wenn Dich das interessiert.

 

Flug

Die Flüge werden selbständig gebucht. Wichtig: nach La Palma SPC buchen (nicht nach Las Palmas, Mallorca). Mögliche Fluglinien für Direktflüge: easyjet, Condor, Iberia. Aus der Schweiz: Edelweiss. Schnäppchenjäger haben manchmal Glück mit Einzelflügen mit Zwischenstopp auf Mallorca, Gran Canaria und Teneriffa.

 

Essen

An den Orten, wo wir wirken und künsteln, gibt es jeweils Rstaurants zum Mittag- und Abendessen, sowie Supermärkte, wo wir nach Wunsch gemeinsam oder individuell essen und uns versorgen können.

 

Material

Alles Material kann gestellt werden, aber bringe gerne Dein eigenes Zeichen-/ Mal-Equipment mit, zB ein Skizzenbuch, Deine Pinsel, Deine Farben, Dein Papier. Ein einfaches Allround-Aquarellpapier steht zur Verfügung. Für anspruchsvollere Ergebnisse solltest Du Dein eigenes Papier mitbringen oder vor Ort kaufen.

IMG_7223.JPG
IMG_E1897.JPG
IMG_E1401.JPG

Persönliche Gegenstände

vergiss nicht gutes Schuhwerk (feste Schuhe reichen), Sonnenhut, Sonnenschutz, kleiner Rucksack

 

Zeiten für die Kunst

ca 6 Stunden pro Tag 

 

Kursgrösse

6-12 Personen 

 

Orte

auf La Palma, kanarische Inseln, überwiegend im Westen der Insel: Los Llanos, Tazacorte, Puntagorda, Las Tricias

hauptsächlich am Strand, am Meer, in Cafés, im Pinienwald, an malerischen Orten, 

bei schlechtem Wetter (was so gut wie nie vorkommt) in Seminarräumen

 

Mietwagen

vermutlich geht es ohne Mietwagen nicht. Mit Bus und Mitfahrgelegenheit mit anderen Teilnehmern würde es theoretisch auch funktionieren.

 

Preis

1 Woche, 7 volle Tage 6 Stunden Kunst: 950€ 

anschliessende Vertiefungswoche ca 20 Stunden: 450€ (kann auch unabhängig vom Basiskurs gebucht werden)

Unterkunft, Flug, Mietwagen sind nicht im Preis enthalten

 

Rabatt

Anmeldung bis 2 Monate vor Kursbeginn 15% = 800€

Zahlungsbedingungen

Anzahlung 20%, wird bei der Anmeldung fällig

 

Garantie, Storno

Der Anbieter behält sich vor, den Kurs bis 3 Wochen vor Kursbeginn abzusagen, Regressforderungen können nicht geltend gemacht werden. Alle Vorauszahlungen werden innerhalb von 5 Tagen zurückerstattet

 

Absagen

wird ein Kurs seitens des Teilnehmenden abgesagt, wird die bezahlte Kursgebühr abzüglich der Anzahlung innerhalb von 5 Tagen zurückerstattet

 

Versicherungsschutz

Bitte versorge dich selbständig mit allen Versicherungendie Du brauchst, z.B. Reiserückversicherung. Von Seitens des Anbieters besteht kein Versicherungsschutz.

 

Infos

mehr Infos, Hintergründe, Inspirationen, weitere Angebote: www.kunstlapalma.com

 

Kontakt

Leon:  0034 617 167 665 Telegram, WhatsApp, Signal, SMS, Telefonate nach Absprache, 

Mail: info@kunstlapalma.com

 

Vortreffen

2 Wochen vor Kursbeginn per Zoom-Videokonferenz. 

Dozent

Leon Sieber, Künstler, Kunsttherapeut, Kursleiter

Portrait.jpg
bottom of page